Zum Hauptinhalt springen

Trio Catch

Das Publikum fangen. Die so unterschiedlichen Klangfarben von Klarinette, Violoncello und Klavier virtuos zur Entfaltung bringen und sich dabei immer wieder neu auf die Suche nach dem gemeinsamen, unverwechselbaren Klang begeben – das macht das spezielle Profil des Trio Catch aus.

Boglárka Pecze, Eva Boesch und Sun-Young Nam gründeten als Stipendiatinnen der Internationalen Ensemble Modern Akademie ihr Trio: Neben der klassischen Musik bildet die Interpretation zeitgenössischer Klänge einen Schwerpunkt der Programme. Die Musik des Trios spannt auch in der TauberPhilharmonie neue Ereignisräume auf; innere Weiten, Schallfäden, Echobilder von nie gehörten, hochfein nuancierten Geräuschen. Hochkompetent interpretiert das preisgekrönte Trio musikalische Fantasie – markant, weich, nachdrücklich und vor allem auf keinen Fall zu verpassen…

Jetzt Tickets sichern

Trio Catch
Mittwoch, 18.09.2019
19.30 Uhr

Wittenstein-Saal

€ 24 / 19
50 % Ermäßigung für Student*innen und Schüler*innen

Gérard Pesson
Catch Sonata

Paul Juon
Trio-Miniaturen,
Opp 18a, 24a

Johannes Brahms
Trio a-Moll op. 114

Boglárka Pecze
Klarinette

Eva Boesch
Violoncello

Sun-Young Nam
Klavier