Konzert

AKAMUS Berlin

Wenn ein international gefeiertes Ensembles für historische Aufführungspraxis auf einen der feinsinnigsten Entdecker unter den Pianisten trifft, ist große Kunst zu erwarten: Mozarts G-Dur Konzert zählt zu seinen originellsten und ausdrucksstärksten Werken. Sein langsamer Satz, ein wehmütiges Andante, berührt bis heute und hatte immer wieder auch unter den Interpretierenden große Verehrer. Leonard Bernstein bekannte einmal, es sei die schönste Musik überhaupt, die er kenne. Mit den Bach-Söhnen Johann Christoph und Johann Christian kommen zwei heute selten aufgeführte, aber unglaublich spannende Komponisten zu Gehör. Ein Abend wie gemacht für die besondere Akustik der TauberPhilharmonie und unbestritten ein Höhepunkt der Saison.

Konzertsaal

€ 51 / 41 / 31

50% Rabatt für Schüler*innen und Studierende

Akademie für Alte Musik Berlin

Alexander Melnikov
Hammerflügel

 

Mit freundlicher Unterstützung des
Freundeskreis Tauberphilharmonie e.V.

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie A-Dur KV 114

Johann Christoph Friedrich Bach
Konzert für Klavier und Streicher A-Dur, BR C 30

Johann Christian Bach
Sinfonia concertante B-Dur, C 48

Wolfgang AmadeusMozart
Konzert für Klavier und Orchester G-Dur, KV 453