Konzert

Es weihnachtet! – SWR Vokalensemble

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Gesang? Weil dieses Jahr alles anders ist, sind wir besonders froh, den besten Chor des Landes für ein Weihnachtskonzert der besonderen Art verpflichten zu können: Stimmen und Orgelpfeifen jubeln um die Wette und Weihnachtsmotetten von Hugo Distler und Heinrich Schütz werden ineinander verschränkt. Mitglieder des Freiburger Barockorchesters spielen mit und tragen dazu bei, dass die Grenzen zwischen Altem und Neuem, Bekanntem und Unbekanntem verschwimmen. Ein Konzert als Ruhepunkt inmitten des Weihnachtstrubels. Mit herzlichem Dank an den Freundeskreis TauberPhilharmonie!

Konzertsaal

€ 29 / 23 / 17

50% Rabatt für Studierende und Schüler*innen

Mit freundlicher Unterstützung des Freundeskreis TauberPhilharmonie e.V.

Heinrich Schütz
Meine Seele erhebt den Herren, Deutsches Magnificat. SWV 494

Ein Kind ist uns geboren, Das Wort ward Fleisch, Die Himmel erzählen
Drei Motetten aus „Geistliche Chormusik SWV 384

Also hat Gott die Welt geliebt                                                                                                                               
Motette für 5stimmigen gemischten Chor und B.c. SWV 380

Hugo Distler
Singet dem Herrn ein neues Lied, Motette für vierstimmigen Chor op 12, Nr. 1

O Heiland, reiß die Himmel auf, Macht hoch die Tür, Maria durch ein Dornwald ging, Nun komm, der Heiden Heiland, Es ist ein Ros entsprungen, Meine Seele erhebt den Herren, So singen wir all Amen
Weihnachtslieder als op. 5 und op. 10

Also hat Gott die Welt geliebt
Schlußmotette aus „Die Weihnachtsgeschichte“ op 10                                           

Sofia Gubaidulina
Jauchzt vor Gott für Chor und Orgel                                                                                                         

SWR Vokalensemble

Mitglieder des Freiburger Barockorchesters
James Munro und Dane Roberts, Violone
Lee Santana, Chitarrone
Torsten Johann, Orgel

Yuval Weinberg
Dirigent