Familienkonzert

Dr. Crescendos Klanglabor

Wieder einmal steht Frau Dr. Crescendo in ihrem Klanglabor vor einer schwierigen Aufgabe: Die Harmonie ist verschwunden! Wo kann sie sich nur versteckt haben? Mit Hilfe ihrer beiden Assistent*innen macht sie sich auf die Suche und begegnet während ihrer spannenden Forschungsarbeit den Harmonien von ganz unterschiedlichen Komponisten und Instrumenten. Gemeinsam mit dem Publikum werden Akkorde aufeinandergestapelt, Klänge kombiniert und Harmonien gefunden. Sogar das berühmteste Weihnachtslied der Welt hat seinen Platz – und Kinder und Junggebliebene ab etwa 4 Jahren können in diesem Familienkonzert nicht nur eine Vielzahl von Schlaginstrumenten und Blockflöten erleben, sondern auch Musik von Bach, Mozart, Gruber und anderen entdecken.

Anne-Suse Enßle
Blockflöten

Philipp Lamprecht
Schlagwerk

Monika Sigl-Radauer
Konzept und Erzählerin

Wittenstein-Saal

€ 8 Kinder / € 12 Begleitung

Geeignet für Kinder ab ca. 4 Jahren