Konzert

I fall in love too easily

Die Musik von Jim Hall, Paul Desmond oder Stand Getz steht für entspannten West Coast Sound. Sie steht für eine Zeit in der es noch täglich Livemusik in verrauchten Bars und Kellerkneipen gab. Und die Entspannung die dieser Sound bietet, kann jeder in einer Zeit des Overloads an Homeoffice, Homeschooling und social distancing sehr gut gebrauchen. Daher verstehen die Musiker diesen Abend ganz bewusst als Augenblick des acoustic socialising.

Begleitet wird der Gitarrist Klaus Gasteiger u.a. von Saxophonist Olaf Schönborn aus Mannheim. Schönborn zählt zu den renommierten Saxophonisten Deutschlands. Er betreibt sein eigenes Plattenlabel Rodenstein Records. Im Laufe seiner Karriere spielte er mit zahlreichen Jazzgrößen wie Maria Schneider, Joe Gallardo, Herb Geller, Emil Mangelsdorfff und Ack van Royen.

____
 

Zusatzinformationen
 

Alle Konzerte dauern etwa eine Stunde ohne Pause. Getränke und Speisen sowie Garderobe dürfen mit an den Platz genommen werden.

Die in der TauberPhilharmonie geltenden Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie in dieser PDF zum Download.

Konzertsaal

20€ / 10€*

*Ermäßigungen für Kinder, Schüler*innen und Studierende