Konzert

Janáček Philharmonic Ostrava

Als Dank für eine Ehrendoktorwürde schrieb Johannes Brahms im Jahr 1880 seine »Akademische Festouvertüre« und verarbeitete darin Studentenlieder wie »Ich komm dort von der Höh« bis zu »Gaudeamus Igitur« im Maestoso-Finale. Ein strahlender Auftakt zu einem Orchesterkonzert, bei dem mit ausgewählten Orchesterliedern des Franzosen Henri Duparc französische Romantik ebenso zu hören ist wie die 1901 komponierte 4. Sinfonie von Gustav Mahler, die heute zu seinen beliebtesten Werken gehört und Naturklänge, Kunst- und Volksmusik beispielhaft verbindet. Es spielt mit dem Janáček Philharmonic Ostrava eines der führenden Orchester Tschechiens – ein wahrhaft internationaler Konzertabend in der TauberPhilharmonie.

Konzertsaal

€ 52/ 42 / 32

50% Ermäßigung für Studierende und Schüler*innen

Klassik-Abo

Johannes Brahms
Akademische Festouvertüre c-Moll op. 80

Henri Duparc
Orchesterlieder (Auswahl)

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Katerina Knezikova
Sopran

Robert Jindra
Dirigent

Wir danken dem Freundeskreis TauberPhilharmonie e.V.