Konzert

Jazz-Lounge

Jedes Jahr veranstaltet die Hochschule für Musik Würzburg einen Wettbewerb für ihre Jazz-Abteilung. In diesem Jahr treten junge Preisträger*innen im Foyer der TauberPhilharmonie auf und spielen Eigenkompositionen und Coverversionen – immer um das Klavier kreisend und mit einem anderen, aufregenden Fokus auf diesem Instrument. Dazu gibt es ungezwungen Getränke und Snacks und sicher viel Gelegenheit zum Gespräch.

Zu hören sind das Duo Jona Heckmann und Jakob Koch, die sich schon 2017 an der HfM Würzburg kennenlernten und in verschiedenen Combos miteinander musizierten, sich aber erst anlässlich des letzten Wettbewerbs der Jazzabteilung als Duo zusammenfanden. Durch den Einsatz von Flügel und Kontrabass sowie diversen Percussionelementen sind einerseits sehr traditionelle und gewohnte Klangideale vertreten, andererseits bringen weitere Instrumente wie das Fender Rhodes und ein analoger Moog Synthesizer neue Farben in die Kompositionen. Kreativ verbinden können die beiden Musiker die Klänge der Instrumente dabei mithilfe einer Loop Station, die es erlaubt, bestimmte Sequenzen beim Spielen live aufzunehmen und abzuspielen.

Daneben tritt auch das Julia Langenbucher Quintett auf, in dem neben Julia Langenbucher (Saxophon, Komposition) auch Vera Krumgant (Gesang), Victoria Pohl (Klavier), Thomas Eilingsfeld (Bass) und Maximilian Autsch (Schlagzeug) musizieren. Ausgehend vom European Modern Creative Jazz, spielen sie mit Einflüssen aus der Weltmusik. Eingerahmt durch Eigenkompositionen der Saxophonistin entsteht eine Energie, die sich mal in ruhig strahlenden Klängen und Melodien, mal in wilden rhythmischen Passagen oder auch in kindlicher Verrücktheit äußert. Ein Konzert des Julia Langenbucher Quintetts ist ein In-Dialog-Treten mit den MusikerInnen und ihren Erfahrungen. Es ist eine Einladung „Ins Jetzt“ hin zur Begegnung mit Schönheit, Spannung, manchmal sogar Chaos, mit Entschlossenheit, Freude, Witz und Ausgelassenheit. Das Julia Langenbucher Quintett stand im Finale von FUTURE SOUNDS 21, dem Wettbewerb der Leverkusener Jazztage.

____

Die in der TauberPhilharmonie geltenden Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier.

Foyer

€ 10