Konzert

Jean Rondeau

Sie gelten zurecht als Meilenstein der Musikgeschichte und sind in ihrer Kunstfertigkeit und Vielfalt kaum übertroffen: die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach. Ein Variationszyklus, der Musizierende und Publikum seit Jahrhunderten in den Bann zieht und selten wieder ganz loslässt. Anfangs- und Endpunkt ist eine schlichte Aria, die in 30 Variationen verändert wird. Der 1991 geborene Franzose Jean Rondeau studierte neben Cembalo auch Jazz, Improvisation, Komposition und Musikwissenschaft und verfügt über ein Repertoire von Barock bis zur Weltmusik. Ein meisterhafter Interpret für eine ohrenöffnende Reise zu den Gipfeln der Klaviermusik und ein spannender Auftakt zu unserem Klavierwochenende.

____

Die in der TauberPhilharmonie geltenden Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier.

Johann Sebastian Bach
Goldberg-Variationen BWV 988

Jean Rondeau
Cembalo

Konzertsaal

€ 32 / 26 / 19

50% Ermäßigung für Studierende und Schüler*innen

Klassik-Abo