Konzert

Musik entdecken

Die Junge Deutsche Philharmonie nennt sich selbst »Das Zukunftsorchester« und vereint die besten Musizierenden der deutschen Musikhochschulen im In- und Ausland. Selbstverwaltet und künstlerisch eigenständig entstehen Programme voller Aktualität, Bezüge und Power, so auch in »Sagenhaft«, wenn Wagner auf das zeitgenössische Cellokonzert von Salonen und die Mammutkomposition »Pelleas und Melisande« von Schönberg trifft. Flirrende Streicher, tönendes Blech und gigantische Klanggebirge, zartes Pianissimo und ohrenbetäubende Fanfaren – in diesem Programm gibt es die ganze Bandbreite und Wucht von orchestraler Musik des 20. und 21. Jahrhunderts zu entdecken: hör- und fühlbar. Die Junge Deutsche Philharmonie ist Mitgliedensemble der Jeunesses Musicales Deutschland und Weikersheim seit vielen Jahren verbunden – schön, dass in der TauberPhilharmonie nun auch wieder ein groß besetztes Konzert des jungen Spitzenorchesters möglich ist.

____

Die in der TauberPhilharmonie geltenden Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier.

Nicolas Altstaedt
Cello

Dima Slobodeniuk
Dirigent

Richard Wagner
Vorspiel zu Lohengrin

Esa-Pekka Salonen
Cellokonzert

Arnold Schönberg
Pelleas und Melisande op. 5

 

In Kooperation mit Jeunesses Musicales Deutschland.

Konzertsaal

€ 39 / 29 / 19