Konzert

Mnozil Brass statt Philharmonix

Aufgrund von Corona-Infektionen bei Mitgliedern der Philharmonix muss das Konzert am 21.01.2022 um 19.30 Uhr kurzfristig abgesagt werden. In kürzester Zeit konnte die TauberPhilharmonie eine phänomenale Alternative engagieren: Mnozil Brass wird statt Philharmonix am 21.01.2022 um 19.30 Uhr spielen. Die Tickets für Philharmonix behalten für das Ersatzkonzert mit Mnozil Brass ihre Gültigkeit. Möchten Sie das Alternativkonzert nicht wahrnehmen, stornieren wir Ihnen selbstverständlich Ihre Karten. Schicken Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an info@tauberphilharmonie.de

Infos zum Konzert von Mnozil Brass - GOLD – Mit Abstand das Beste

Gold ist ein mitunter Rausch verursachendes Edelmetall, meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Hälsen von Leistungssporttreibenden, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz. Aber eben auch auf Blechblasinstrumenten und die werden in den Händen der Glorreichen Sieben von MNOZIL BRASS schnell zum lustigsten Blech der Welt.

Das Wiener Wirtshaus „Joseph Mnozil“ ist ein skurriler Treffpunkt gegenüber der Musikhochschule. Vor Jahren trafen sich dort Musikstudenten um den Trompeter Thomas Gansch zum Stammtisch. Und dort formierten sie sich zu einem Ensemble, das inzwischen so schräg wie virtuos weltweit auftritt. Mit angewandter Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.

Für Philharmonix bemühen wir uns um einen neuen Termin, den wir dann auf unserer Website bekannt geben.

____

Die in der TauberPhilharmonie geltenden Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier.

Konzertsaal

€ 36 / 29 / 22

Entdecker-Abo