Kabarett

Rolf Miller

Ganze Sätze? Nicht bei Rolf Miller. Der preisgekrönte Kabarettist ist ein Meister der Halbsätze mit verqueren Pointen. Keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem komplizierte Sachverhalte auszudrücken. Er spricht hinterhältig indirekt Wahrheiten aus, die schon auch weh tun (können). Bevor wir es merken, lachen wir. Er selbst merkt es scheinbar nicht. Miller trifft von hinten durch die Brust, und ist dabei die Faust aufs Auge.

Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Miller bleibt trocken wie eh und je in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. »Me, myself and I« – wo ist das Problem, ich bin mir genug. Hört man ihm bei seinen Ausschweifungen zu, wird man zum Täter, übt Rache und darf darüber lachen und zwar auf höchstem Niveau. Rolf Miller präsentiert uns sein neues Programm. Es ist so neu, dass es bei Drucklegung unseres Programms noch nicht bekannt ist. Macht nix, es wird wie immer gut und »eiwanfrei«.

Eine Veranstaltung der Stadt Weikersheim

Konzertsaal

€ 34 / 29 / 24