Konzert

Samuel Hasselhorn

Kaum eine Gattung berührt so unmittelbar und nachhaltig wie das Kunstlied – und der junge Bariton Samuel Hasselhorn setzt sich leidenschaftlich für Schubert, Schumann und Co. ein. Nach Erfolgen bei den größten Gesangswettbewerben (Brüssel, London, Heidelberg) war er zwei Jahre Ensemblemitglied an der berühmten Wiener Staatsoper und konzertierte in Moskau, Barcelona, New York, Zürich und auf großen Festivals. Mit seiner Klavierpartnerin Doriana Tchakarova, die regelmäßig auch beim DEBUT-Wettbewerb mitwirkt, hat Hasselhorn ein Programm rund um die Größen der deutschen Romantik konzipiert, das von Schumanns Kerner-Liedern bis zu urgewaltigen Balladen von Carl Loewe und Hugo Wolf reicht.

Wittenstein-Saal

€ 24 / 19

50% Rabatt für Studierende und Schüler*innen

Robert Schumann
Kerner-Lieder op. 35

Balladen von Schubert, Schumann, Wolf, und Loewe

Samuel Hasselhorn
Bariton

Doriana Tchakarova
Klavier