Konzert

DIAlog

Fotos schaffen Erinnerung, halten flüchtige Momente fest, beeinflussen unser Selbstbild, nicht erst seit Instagram: Doch die Wahrnehmung hat sich geändert. Gemeinsam ein Fotoalbum durchzublättern erscheint heutzutage wie aus der Zeit gefallen, rührend altmodisch. Beinah vergessen ist auch die Diashow am Familienabend. Stunden auf dem Sofa und das Klicken des Diaprojektors wirken einschläfernd – bis man zwischen Landschaftsaufnahmen plötzlich sich selbst entdeckt.

Solch ein Szenario ist der Ausgangspunkt für das eindrucksvolle »Liedtheater« unter dem Titel DIA_LOG, das auf faszinierende Weise das Kunstlied mit Dia-Bildern verschmelzen lässt. In der Musik von Mendelssohn, Schubert, Rihm oder Bolcom entdecken wir plötzlich die eigenen Schlüsselmomente des Lebens – den ersten Schultag, eine Hochzeit oder den Anfang einer großen Liebe und erleben sie so in neuen Kontexten.  

Requisiten und Kulisse stammen aus dem Main-Tauber-Kreis und vom Publikum selbst; die zwei außergewöhnliche junge Talente Theresa Pilsl und Daniel Gerzenberg und die poetische Regie-Hand von Vendula Nováková laden zu einem intimen Konzertabend ein.

MiMT wird gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Gesang: Theresa Pilsl
Klavier: Daniel Gerzenberg
Regie: Vendula Nováková
Konzept und Idee: Marie König & Malte Hemmerich

Wittenstein-Saal

€ 20