Konzert

Castalian String Quartet

Liebes Publikum,

aufgrund der Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Corona-Pandemie entfällt unser Konzert am 10.05.2020 leider ersatzlos.
Wir bedauern diese Absage sehr, werden aber im Laufe der Woche die Rückerstattung Ihrer Tickets freigeben, so dass Sie zeitnah Ihr Geld zurückerhalten. Bitte haben Sie hier noch etwas Geduld!

In der aktuellen Lage sind auch wir als Kultureinrichtung von den Veranstaltungsabsagen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens sehr direkt und finanziell betroffen. Falls Sie sich wirtschaftlich dazu in der Lage sehen und gewillt sind, würden wir uns darüber freuen, wenn Sie uns mit einer Spende - beispielsweise in Höhe Ihrer Kartenpreise - in dieser schweren Zeit unterstützen. Wir stellen hierfür auch gerne eine Spendenquittung aus (hierfür bräuchten wir Ihre Postanschrift).

Helfen Sie uns und sichern Sie Kultur in der TauberPhilharmonie!

Spendenkonto: DE73 6239 1420 0068 7920 00
Betreff: KulturSolidaritaet

__

Das Castalian String Quartet aus London zählt zu den aufregendsten jungen Streicherensembles und ist spätestens seit dem Gewinn renommierter Preise wie dem Borletti-Buitoni Trust oder dem Merito String Quartet Award Kennern in ganz Europa ein Begriff. Auftritte in der Wigmore Hall, dem Pariser Louvre oder dem Wiener Konzerthaus gehören genauso zum Alltag der vier Engländer wie Einladungen zu den wichtigsten Kammermusik-Festivals. Mit dem Rasumowsky-Quartett op. 59 Nr. 2 von Beethoven präsentiert das Quartett einen Meilenstein der Gattung, dessen zweiter Satz vom Anblick eines Sternenhimmels inspiriert ist und gemeinsam mit dem frühen Quartett op. 18 Nr. 2 und Schumanns Erstlingswerk auf diesem Feld eine kammermusikalische Sternstunde in der TauberPhilharmonie beschließt.

Ludwig van Beethoven
Streichquartett op. 18 Nr.2

Robert Schumann
Streichquartett Nr. 1

Ludwig van Beethoven
Streichquartett op. 59 Nr. 2

Wittenstein-Saal

€ 23/18

50% Ermäßigung für Studierende und Schüler*innen